Ich sehe was,…

…was vielleicht mein Hund nicht sieht. Das Sehvermögen der Hunde ist bekanntermaßen anders als unseres (wer hierzu mehr wissen möchte, dem empfehle ich Stanley Corens Buch „How dogs think“ (auf deutsch). Der heutige Post behandelt den Grauen Star (auch Katarakt genannt), der früher oder später jedem Mensch oder Hund blühen kann. Eine Untersuchung, die im jährlichen Tierarzt Checkup nicht fehlen sollte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s